SEERS — nächste Plandemie?

Plandemie 2.0 bereits geplant, aber sind vielleicht wir Schuld?!

Source: BabylonDecoded

Ein Auszug aus dem Hörbuch Anastasia

Source: Anastasia und Kataklysma

Sind ein paar Wenige — oder WIR Schuld an den Kriegen?!

Wer waren DIE Nazis — Wir?!

Wenn man sich mit dem 2 Weltkrieg beschäftigt, dann stößt man unweigerlich sehr schnell auf 2 Extreme. Die einen, die das klassische Narrativ verfolgen und meinen die ganze Schuld hatte Hitler und er kam wie ein Teufel über die Welt.

Die andere Seite sagt wiederum, dass Juden von allen, auch von den Engländern, Amerikanern und Franzosen gejagt wurden und nicht nur von den Deutschen! Sie sagen, dass die Toten in den Konzentrationslagern, vorwiegend Deutsche aus den Rhein — Wiesen Lagern waren.

Konträrer könnten die Schilderungen nicht sein, was aber, wenn die Wahrheit dazwischen liegt und wir selber, als Volk das ganze verursacht haben? Wie ist das gemeint?

Ja, Hitler wurde von den amerikanischen Eliten aufgebaut wie scheint (immerhin war er Mann des Jahres im Time Magazin) und er wurde dann wieder fallen gelassen. Was, wenn er eben nur eine Marionette in einem viel größerem Spiel war — nämlich einem “Bewußtwerdungsspiel” der Menschheit.

Das Menschen mit jüdischem Glauben schon seitjeher verfolgt werden, dafür gibt es viele Hinweiße, wenn man einmal dafür sensibilisiert wurde. Bis vor Corona hatte ich das Gefühl, dass nur die Nazis diesen Judenhaß entfachten, in Wahrheit schlugen sie wie scheint in eine schon altbekannte Kerbe. Hier ein Beispiel eine Unbenennung einer Gasse — der Judengasse in Wolfsburg in Sporergasse nach der Judenvertreibung 1338.

Wieso aber diese dauernde Verfolgung? Wer sind Juden? Menschen aus der Bürgerschicht, Menschen wie du und ich. Will man etwa das Bürgertum ausrotten, Menschen mit Eigentum, Menschen mit eigener Meinung? Passen würden die heutigen Aktionen unserer Regierungen, wie die Faust aufs Aug, es geht und ging wie scheint um die Vernichtung der Bürgerschicht — oder geht es um mehr?

Geht es vielleicht um eine Art “Versuchsplaneten” auf dem man die Spezies Mensch bewußt werden läßt?! Klingt ziemlich verrückt, aber durch den Aktivismus haben wir gelernt, dass wir uns immer nur durch Leid entwickeln. Was, wenn die Lenker dieser Welt, auch nur Verwalter einer viel größeren Agenda sind, die nicht unbedingt nur Negatives mit der Menschheit vor hat?!

Sollten einige von euch bezüglich 2 Weltkrieg noch das klassische Narrativ wälzen, denen empfehle ich folgende Links / Bücher:

Ultraorthodoxe Juden über Zionismus
George Soros
der Krieg der viele Väter hatte
Israel and Holocaust: Debunking the Myth — Prof. Yehuda Bauer
Prof. William Toel zur deutschen Seele?!

Buchempfehlungen:

Brigitte Hamann: Hitlers Wien
Thorsten Schulte: Fremdbestimmt
Görlitz: Geldgeber der Macht
Hermann Plopappa: Hitlers amerikanische Lehrer
Marcel Polte: Dunkle neue Weltordnung
Monika Donner: Krieg, Terror, Weltherrschaft
Miko Peled: Der Sohn des Generals
Norman Finkelstein: Die Holocaust Industrie
Artur Lipinski: Die Horus Loge
Gerd Schultze-Rhonhof: 1939 der Krieg, der viele Väter hatte
Gustav Le Bon: Psychologie der Massen

Hier ein paar Zeitungen zum Thema Predictive Programming
(aus jeder Zeitung 4 Seiten: Übersicht / Detail Datum / Detail Seite / Text 6 Millionen Juden):

New York Times 1918
New York Times 1919
Atlanta Constitution 1920
The Sun New York 1915
New York Times 1919
New York Times 1920
New York Times 1921
New York Times 1938
Montreal Gazette 1931
New York Times 1936

Der Beitrag SEERS — nächste Plandemie? erschien zuerst auf Corona Datencheck.