Anti-Spiegel Fundierte Medienkritik – Thomas Röper

  • Jemen beschießt Isra­el, Isra­el bom­bar­diert den Jemen
    von Anti-Spie­gel am Sams­tag, 20. Juli 2024 um 17:38

    In Isra­el war man fas­sungs­los dar­über, dass eine von den Hut­his im Jemen gestar­te­te Kampf­droh­ne Tel Aviv errei­chen und ein Haus tref­fen konn­te. Die Droh­ne explo­dier­te in der Nacht zum Frei­tag nahe der dicht bebau­ten Strand­pro­me­na­de und töte­te einen 50 Jah­re alten Mann in sei­ner Woh­nung. Zehn wei­te­re Men­schen erlit­ten Ver­let­zun­gen. Die Hut­his bekann­ten sich

  • Arti­kel­se­rie über den rus­si­schen Sozi­al­staat geplant
    von Anti-Spie­gel am Sams­tag, 20. Juli 2024 um 16:57

    Letz­ten Sonn­tag habe ich bei Anti-Spie­gel-TV mein Inter­view mit der Regie­rungs­chefin des rus­si­schen Gebie­tes Sapo­rosch­je ver­öf­fent­licht. In dem Inter­view hat sie viel über die Sozi­al­pro­gram­me gespro­chen, die in Russ­land und spe­zi­ell in Sapo­rosch­je umge­setzt wer­den. Dazu gab es sowohl in den Kom­men­ta­ren zum Arti­kel als auch per Mail danach eini­ge Fra­gen. Daher habe ich beschlos­sen,

  • Um der Ein­be­ru­fung an die Front zu ent­ge­hen, las­sen sich Ukrai­ner sogar Arme und Bei­ne bre­chen
    von Anti-Spie­gel am Sams­tag, 20. Juli 2024 um 16:07

    West­li­che Poli­ti­ker wer­den nicht müde, zu behaup­ten, die Ukrai­ner wür­den hoch­mo­ti­viert gegen Russ­land in den Krieg zie­hen, was mit der Wahr­heit rein gar nichts zu tun hat. Selen­sky hat die Zahl der gefal­le­nen Ukrai­ner vor eini­ger Zeit mit 31.000 Sol­da­ten ange­ge­ben, was lächer­lich wenig ist, was man schon dar­an sieht, dass das ukrai­ni­sche Vete­ra­nen­mi­nis­te­ri­um den

  • Anste­hen­de Wah­len unter dem Druck des Wes­tens
    von Anti-Spie­gel am Frei­tag, 19. Juli 2024 um 16:42

    Ich habe oft über die Situa­ti­on in Geor­gi­en berich­tet und am Wochen­en­de wer­de ich wie­der einen aus­führ­li­chen Arti­kel über die Lage in dem Land ver­öf­fent­li­chen. Da nun aber auch bei der rus­si­schen Nach­rich­ten­agen­tur TASS ein Arti­kel des Geor­gi­en-Kor­re­spon­den­ten der TASS erschie­nen ist, wer­de ich den hier schon ein­mal über­set­zen. Anschlie­ßend gehe ich für alle, die

  • Die ver­lo­ge­ne Poli­tik des US-geführ­ten Wes­tens in Bezug auf Tai­wan
    von Anti-Spie­gel am Frei­tag, 19. Juli 2024 um 14:48

    Tai­wan ist oft in den Schlag­zei­len und west­li­che Medi­en und Poli­ti­ker ver­brei­ten das Nar­ra­tiv, man müs­se Tai­wan, eine dem­nach schüt­zens­wer­te Demo­kra­tie nach west­li­chem Vor­bild, vor dem bösen Chi­na schüt­zen, das Tai­wan annek­tie­ren will. Die USA bewaff­nen Tai­wan aus die­sem Grund bis an die Zäh­ne, die NATO arbei­tet an einer Aus­deh­nung ihres Tätig­keits­be­rei­ches auf den Pazi­fik

  • Kiew redu­ziert die Lie­fe­run­gen von rus­si­schem Öl an Ungarn und ande­re EU-Län­der
    von Anti-Spie­gel am Frei­tag, 19. Juli 2024 um 12:24

    Inter­es­san­ter­wei­se habe ich dar­über in deut­schen Medi­en noch kei­ne Mel­dun­gen gefun­den, wäh­rend in Russ­land sogar schon Arti­kel von Ana­lys­ten zu dem The­ma erschei­nen: Am Don­ners­tag hat Kiew die Lie­fe­run­gen des rus­si­schen Ölpro­du­zen­ten Lukoil durch die Ukrai­ne nach Ungarn und in die Slo­wa­kei ein­ge­stellt, nach­dem Kiew ent­spre­chen­de Sank­tio­nen ver­hängt hat­te, die es Lukoil ver­bie­ten, die Ukrai­ne

  • Wie die USA über die Poli­tik Arme­ni­ens bestim­men
    von Anti-Spie­gel am Frei­tag, 19. Juli 2024 um 5:00

    Das klei­ne Land Arme­ni­en mit sei­nen nur etwa drei Mil­lio­nen Ein­woh­nern ist für die USA extrem wich­tig, weil Arme­ni­en ein Hebel sein kann, um Russ­land in sei­ner Peri­phe­rie zu schwä­chen. Wie wich­tig Arme­ni­en ist, zei­gen zwei Fak­ten. Ers­tens ist die US-Bot­schaft in Arme­ni­en mit über 90.000 Qua­drat­me­tern die zweit­größ­te US-Bot­schaft der Welt, grö­ßer ist nur

  • Über das Ver­sa­gen des Secret Ser­vice beim Trump-Atten­tat wird immer mehr bekannt
    von Anti-Spie­gel am Frei­tag, 19. Juli 2024 um 1:56

    LIHOP bedeu­tet „Let it hap­pen on Pur­po­se“ (deutsch etwa „lass es absicht­lich gesche­hen“). Im kon­kre­ten Fall des Trump-Atten­tats wür­de das bedeu­ten, dass die US-Behör­den von den Plä­nen des Täters gewusst haben, ihn gewäh­ren lie­ßen und die Sicher­heits­maß­nah­men des Secret Ser­vice so orga­ni­siert haben, dass das Dach, von dem aus er geschos­sen hat, nicht über­wacht wur­de.

  • Polens Plä­ne, sich Koh­lestrom für die Ukrai­ne von der EU bezah­len zu las­sen
    von Anti-Spie­gel am Don­ners­tag, 18. Juli 2024 um 20:11

    Manch­mal stößt man auf Arti­kel, die klin­gen so absurd, dass man es nicht glau­ben kann. Das ging mir heu­te so, als ich zufäl­lig auf einen rus­si­schen Arti­kel gesto­ßen bin, in dem berich­tet wur­de, dass Polen sei­ne Koh­le­för­de­rung (die es nach dem Wil­len Brüs­sels eigent­lich redu­zie­ren soll) hoch­fah­ren und auch sei­ne Koh­le­kraft­wer­ke mit Voll­last lau­fen las­sen

  • Der Spie­gel fragt, war­um die Medi­en über Bidens Demenz nicht frü­her berich­tet haben
    von Anti-Spie­gel am Don­ners­tag, 18. Juli 2024 um 17:19

    Wer sich auch in nicht-west­li­chen Medi­en infor­miert, weiß spä­tes­tens seit dem Wahl­kampf 2020, dass Joe Biden dement ist. Im Wes­ten tun jetzt alle Medi­en ganz über­rascht, seit Biden die TV-Debat­te mit Trump kra­chend ver­lo­ren hat, was nun wirk­lich nie­man­den über­ra­schen konn­te. Es sei denn, man infor­miert sich aus­schließ­lich in west­li­chen Medi­en, denn die haben Bidens