Philosophia Perennis Ein Blick auf die Welt mit von der philosophia perennis geschärften Augen

  • Der Sonderzug zum totalitären Linksstaat
    von David Berger am Freitag, 9. Dezember 2022 um 10:00

    SPD und Grüne: Am Anfang standen ein bizarres Duell und simulierter Sex mit Minderjährigen. Ein Gastbeitrag von Klaus Lelek.  Der Beitrag Der Sonderzug zum totalitären Linksstaat erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Die Reichsbürger-Schmierenkommödie
    von PP-Redaktion am Freitag, 9. Dezember 2022 um 9:52

    Ein Gespenst geht um. Das Gespenst des Reichsbürgers. Alle Mächte der bunten Ampel haben sich zu einer heiligen Hetzjagd gegen dies Gespenst verbündet, der Bundespräsident und der Kanzler, Innenministerin Faeser und das SEK, staatsnahe Radikale in den Medien und deutsche Polizisten. Ein Gastbeitrag von Vera Lengsfeld. Der Beitrag Die Reichsbürger-Schmierenkommödie erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Was bedeutet Marias „Unbefleckte Empfängnis“ wirklich?
    von David Berger am Donnerstag, 8. Dezember 2022 um 9:00

    (David Berger) Kein Hochfest der katholischen Kirche wird so oft und so systematisch missverstanden, wie der heute begangene Festtag der "Unbefleckten Empfängnis Mariä". Selbst wenn man eine Umfrage unter praktizierenden Katholiken durchführen würde, bekäme man, wenn überhaupt, von 80% der Befragten die Antwort: Jetzt im Advent erinnere die katholische Kirche daran, dass Maria Mutter und immerwährende Jungfrau zugleich war. Der Beitrag Was bedeutet Marias „Unbefleckte Empfängnis“ wirklich? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Widerstehen in der NS-Zeit: Günter Scholdt nennt und würdigt vergessene Literaten
    von David Berger am Mittwoch, 7. Dezember 2022 um 9:00

    Ein neues Buch legt einen Grundstein für die Neuentdeckung der von der NS-Diktatur verfolgten und verfemten Autoren, die zu Unrecht in Vergessenheit gerieten – dies maßgeblich befördert durch die „68er“-Bewegung, deren geistige Abwicklung noch lange dauern wird, obschon sie höchst dringlich ist. Der Beitrag Widerstehen in der NS-Zeit: Günter Scholdt nennt und würdigt vergessene Literaten erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Eine Liste der Schande: Sie haben mitgemacht
    von David Berger am Dienstag, 6. Dezember 2022 um 11:00

    Sie sind zu Tätern geworden. Haben unbescholtene Bürger mit Hass und Gewalt überzogen, sie ihrer Freiheit beraubt. Haben kontrolliert, bedroht, gezwungen und bestraft. Gehetzt, gespalten, entmenschlicht und traumatisiert. Kritiker zu Staatsfeinden erklärt. Politiker, Journalisten, Wissenschaftler und Bosse waren sich nicht zu schade, sich als Totengräber der Demokratie zu betätigen und mittels quasireligiöser Dogmen und vermeintlich letzter Wahrheiten das Ende der liberalen Ordnung einzuläuten. Der Beitrag Eine Liste der Schande: Sie haben mitgemacht erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Peter Handke: Eine Hassfigur der Linken wird 80
    von PP-Redaktion am Dienstag, 6. Dezember 2022 um 7:00

    Während der Corona-Ausgangssperre wurde der betagte immer noch gegen den Strom schwimmende Schriftsteller von der französischen Polizei außerhalb seines Hauses, ja sogar außerhalb seines Departements aufgegriffen und zu einer Strafe von 135 Euro verdonnert. Sein Kommentar laut NZZ: „Da hab ich mir gedacht: Scheiss drauf.“ Ein Gastbeitrag von Klaus Lelek. Der Beitrag Peter Handke: Eine Hassfigur der Linken wird 80 erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Gegen Klimaterror und Energiewahnsinn
    von David Berger am Montag, 5. Dezember 2022 um 15:00

    Es sind zwei der drängendsten Themen dieser Zeit, die zudem eng zusammenhängen: Klima und Energie. Zwei Themen, denen sich das Europäische Institut für Klima und Energie, kurz: EIKE, seit seiner Gründung widmet. Am vergangenen Wochenende fand einmal mehr die alljährliche EIKE-Konferenz statt, dieses Mal in Braunsbedra bei Leipzig. Der Beitrag Gegen Klimaterror und Energiewahnsinn erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Australien: Auch hier beginnt das Massensterben
    von David Berger am Montag, 5. Dezember 2022 um 7:00

    Die australische Regierung bestätigt einen Anstieg der überzähligen Todesfälle um 1.356% in den ersten 7 Monaten des Jahres 2022.  Der Beitrag Australien: Auch hier beginnt das Massensterben erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Die Bücherbranche – Refugium der Demokratie oder der Bücherverbrennung für Feiglinge?
    von PP-Redaktion am Sonntag, 4. Dezember 2022 um 9:00

    Die Demokratie ist bei uns auf dem Rückzug. Wie die Mainstreammedien die öffentliche Meinungsbildung beeinflussen, ist seit Jahren in den freien Medien ein wichtiges Thema. Was allerdings vergleichsweise wenig Beachtung findet, sind die vielfältigen und größtenteils kaum wahrnehmbaren Mechanismen, mit denen die Bücherbranche bestimmten Sichtweisen eine um das Zigfache größere Chance gibt, bekannt zu werden, als anderen Denkweisen oder Aspekten. Eine Analyse von Matthias Rahrbach Der Beitrag Die Bücherbranche – Refugium der Demokratie oder der Bücherverbrennung für Feiglinge? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • SEK im Einsatz: Mit Maschinenpistolen und Blendgranaten gegen Hass im Netz?
    von David Berger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 12:00

    (David Berger) Nicht nur, dass die polizeilichen Aktionen zum "Aktionstag gegen Hass und Hetze im Netz" juristisch auf höchst wackeligen Beinen stehen, nun sickert auch noch durch, dass das SEK mit teilweise brutaler und völlig unangemessener Gewalt gegen Verdächtige vorgegangen ist. Der Beitrag SEK im Einsatz: Mit Maschinenpistolen und Blendgranaten gegen Hass im Netz? erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Gloria von Thurn und Taxis: Die echte DDR war viel besser als die moderne
    von David Berger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 9:00

    (David Berger) Die Polizeiaktionen anlässlich des Aktionstages gegen Hassrede haben nun eine breite Debatte über die Auflösung unseres Rechtsstaates ausgelöst. Nun schaltet sich auch die Regensburger Gräfin Gloria von Thurn und Taxis in die Diskussion ein, wie von ihr bekannt mit sehr provokativen Aussagen. Der Beitrag Gloria von Thurn und Taxis: Die echte DDR war viel besser als die moderne erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Premiere: „Berliner Zeitung“ startet Debattenreihe zur Aufarbeitung des Corona-Wahnsinns
    von David Berger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 8:00

    (David Berger) Nach einem Aufsehen erregenden Beitrag von Dr. Michael Andrick wagt die "Berliner Zeitung" als erstes großes Mainstreammedium den Einstieg in die ausstehende Corona-Debatte. Der Verleger scheint fest entschlossen, die Berliner Zeitung weiter zu einem in dieser Form einmaligen "Forum für einen Austausch ohne Themen- und Denkverbote" auszubauen. Der Beitrag Premiere: „Berliner Zeitung“ startet Debattenreihe zur Aufarbeitung des Corona-Wahnsinns erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Ampel-Regierung heuchelt Deutschland zugrunde
    von David Berger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 7:00

    (Sven von Storch) Die Ampel-Regierung hat durch ihre doppelten Standards und ihre Werte-Heuchelei längst ihre Glaubwürdigkeit verloren. Selbst in den Mainstream-Medien wird offen Kritik geübt. Der Beitrag Ampel-Regierung heuchelt Deutschland zugrunde erschien zuerst auf Philosophia Perennis.

  • Wokefußball: Deutschland, was hast du dir verändert
    von PP-Redaktion am Freitag, 2. Dezember 2022 um 8:02

    Die DFB-Elf, die vor allem durch die Diskussionen rund um politische Korrektheit von sich reden machte, ist gestern zum zweiten Mal nacheinander bei einer WM nach der Vorrunde ausgeschieden. Eine Nachbetrachtung zur Fußballweltmeisterschaft von Erik Kothny Der Beitrag Wokefußball: Deutschland, was hast du dir verändert erschien zuerst auf Philosophia Perennis.