• ACHTUNG REICHELT!
    von Redak­ti­on am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 23:16

    Schwar­zen­eg­ger pul­ve­ri­siert Habeck und sei­ne Ener­gie­po­li­tik JULIAN REICHELT | Nichts an der Grü­nen Par­tei ist deut­scher und düm­mer als ihre pene­tran­te Über­zeu­gung, stän­dig die gan­ze Welt dar­über beleh­ren zu müs­sen, wie ande­re Men­schen zu leben haben. Am deut­schen Wesen soll die Welt gene­sen. Für die­sen selbst­herr­li­chen, grö­ßen­wahn­sin­ni­gen und gefähr­li­chen Irr­glau­ben, für die­se Selbst­über­schät­zung mit Hang

  • “Welt­un­ter­gang” und Heils­leh­ren!
    von Redak­ti­on am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 18:46

    Ver­gleicht man die herr­schen­de Kli­ma­re­li­gi­on mit dem Chris­ten­tum, so erge­ben sich auf­fäl­li­ge Par­al­le­len. Das Chris­ten­tum pos­tu­liert das „Jüngs­te Gericht“ oder die Apo­ka­lyp­se (Welt­un­ter­gang), in der der End­kampf zwi­schen Gut und Böse statt­fin­det. Dazu ent­spre­chend lie­fert das Chris­ten­tum die Heils­leh­re, nach der man als See­le am jüngs­ten Tag geret­tet wer­den soll. Von FRANZ FERDINAND | Auch

  • Aus­ge­büx­ter Haus-Esel von Elch-Her­de adop­tiert (Vide­os)
    von Redak­ti­on Ungarn am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 16:56

    Zur Abwechs­lung ein­mal eine schö­ne Geschich­te über die Kraft der Resi­li­enz zurück zur Frei­heit in die Natur: Nach 5 Jah­ren hat eine Fami­lie aus Kali­for­ni­en ihren einst lieb gewon­ne­nen Haus­esel namens Die­sel durch Zufall wie­der gefun­den. Ver­schwun­den war er nach einen Wan­de­rung im Jahr 2019. Ter­rie und Dave Dre­wry hat­ten Die­sel in der Nähe ihres

  • Ukrai­ne beschießt Krim mit­tels US-Rake­ten mit geäch­te­ter Streu­mu­ni­ti­on – Kin­der getö­tet (Video)
    von Redak­ti­on Ungarn am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 12:30

    West­li­che Main­stream­m­e­di­en wir der ORF ver­heim­li­chen die Tat­sa­che frei­lich: Das ukrai­ni­sche Mili­tär hat meh­re­re in den USA her­ge­stell­te ATA­CMS-Lang­stre­cken­ra­ke­ten, die mit Streu­mu­ni­ti­on bestückt sind, auf die rus­si­sche Halb­in­sel Krim abge­feu­ert. Die­ser Angriff for­der­te zahl­rei­che zivi­le Opfer – wie das Mos­kau­er Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um via”oroszhirek” berich­te­te. Der Gou­ver­neur von Sewas­to­pol, Michail Ras­wo­sa­jew, hat­te am Sonn­tag erst­mals über den

  • + Mer­kel-Sta­tue nach nur zwei Jah­ren zusam­men­ge­bro­chen (Foto) + uvm.
    von Redak­ti­on am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 12:00

    SHORT NEWS + UPDATE: Hou­t­hi ver­senk­ten Frach­ter mit Seedroh­nen (Video) + „Fluch der Karibik“-Star Tama­yo Per­ry nach Hai-Atta­cke tot + Wien: „Akti­vis­ten“ bewar­fen Büh­ne auf Fes­ti­val mit Far­be + Spen­den von Big Phar­ma & Big Tech an Gesund­heits­mi­nis­te­ri­um + Banner-„Botschaften“ auf EM-Tri­bü­nen + Afgha­nen-Ehren­mord bloß Tot­schlag?” + NRW: “Grup­pe” prü­gelt in Kur­park auf Pas­san­ten ein

  • Kam­pa­gne geschei­tert – Zoll ent­las­tet Bystron
    von Redak­ti­on am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 11:09

    Nach mona­te­lan­ger Hetz­kam­pa­gne gegen den AfD-Außen­po­li­ti­ker Petr Bystron – inklu­si­ve 12 Haus­durch­su­chun­gen – kommt jetzt raus: Selbst die Beam­ten des Deut­schen Zolls hiel­ten die Geld­trans­ak­ti­on, die in dem Ver­fah­ren als Beweis für die angeb­li­che „Geld­wä­sche“ her­hal­ten muss, für völ­lig nor­mal und unauf­fäl­lig. Nur das Kam­pa­gnen-Blatt der Spie­gel ver­sucht, den Vor­gang als „Behör­den­pan­ne“ umzu­deu­ten. Neue Erkennt­nis­se

  • Chef­re­dak­teur der Buda­pes­ter Zei­tung: “Ungarn lässt sich durch EuGH-Urteil nicht erpres­sen”
    von Redak­ti­on Ungarn am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 8:35

    Der Chef­re­dak­teur der Buda­pes­ter Zei­tung, Aus­lands-Deut­scher in Ungarn seit 1988 ist ein pro­fun­der Ken­ner der unga­ri­schen Men­ta­li­tät und Poli­tik. Er gab am 14.6. dem öster­rei­chi­schen “AUF1”-TV ein Inter­view zu aktu­el­len Pro­ble­men Ungarns mit der EU. wel­che aber auch die ande­ren EU-Län­der betref­fen: “Der Euro­päi­sche Gerichts­hof in Luxem­burg hat Buda­pest zur Zah­lung einer Stra­fe in Höhe

  • Sach­sen prob­te den mili­tä­ri­schen „Ernst­fall“ bereits Ende April
    von ELA am Mon­tag, 24. Juni 2024 um 6:00

    Im Zusam­men­hang mit dem nun­mehr auf­ge­tauch­ten Papier des BMI. Wir hat­ten berich­tet, mag die „Ernst­fall-Übung“ in Sach­sen unter einem ganz ande­ren Licht erschei­nen. Auf dem Trup­pen­übungs­platz Ober­lau­sitz wur­de bereits am 30. April eine Groß­übung durch­ge­führt. Lan­des-und Bünd­nis­ver­tei­di­gung geprobt Dabei wur­de geprobt, wie Sol­da­ten und Ret­tungs­kräf­te unter Füh­rung des Lan­des­kom­man­dos Sach­sen gemein­sam bei der Lan­des- und

  • Das heu­ti­ge Russ­land hat die Macht, um sei­ne Ver­bün­de­ten wirk­sam zu schüt­zen
    von Redak­ti­on am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 22:14

    Russ­land und sei­ne Ver­bün­de­ten machen sich bereit, die Angrif­fe des kol­lek­ti­ven Wes­tens auf allen Sei­ten des eura­si­schen Kon­ti­nents – im Nor­den, Wes­ten, Süden und Osten – poli­tisch, wirt­schaft­lich und mili­tä­risch abzu­weh­ren. Hanoi folgt Pekings Wirt­schafts­mo­dell, ver­är­gert aber Washing­ton Von YURY TAWROWSKY | Das moder­ne Viet­nam durch­läuft die­sel­be Ent­wick­lungs­pha­se, wie Chi­na unter sei­ner “Reform und Öff­nung”,

  • US-Luft­waf­fe führt mit Süd­ko­rea Manö­ver wäh­rend Putin-Kim-Jong-Un-Gip­fel durch (Video)
    von Redak­ti­on Ungarn am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 17:16

    Vom 17. bis 20. Juni führ­te die US-Luft­waf­fe mit der Süd­ko­re­as ein Mili­tär­ma­nö­ver durch, wobei eine amerikanischen“AC-130J Ghost­ri­der“ Rake­ten vom Typ „AGM-114 Hell­fi­re II“ abfeu­er­ten, wel­che Angrif­fe auf nord­ko­rea­ni­sche Mari­ne­zie­le simu­lier­ten. Die­se Übung fand als Abschre­ckung wäh­rend des Tref­fen zwi­schen dem rus­si­schen Prä­si­den­ten Putin und dem nord­ko­rea­ni­schen Füh­rer Kim Jong Un statt. Zu den Haupt­auf­ga­ben

  • Als noch Pres­se­frei­heit herrsch­te: Berich­te aus 2014 über Ukrai­ne auf krone.at
    von Redak­ti­on am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 13:30

    Heu­te wol­len wir mit unse­ren Lesern eine Zeit­rei­se machen. Und zwar genau 10 Jah­re zurück in den Juni 2014. Wie wur­de damals über den Ukrai­ne-Kon­flikt berich­tet? Waren die Medi­en damals wie heu­te gleich­ge­schal­te­te Mario­net­ten der Macht­ha­ber? Und zwar vor allem in Bezug auf den Russ­land-Ukrai­ne-Kon­flikt. Wer­fen wir zunächst einen Blick auf das online-Por­tal der öster­rei­chi­schen

  • Rod Ste­ward auch auf Kon­zert in Buda­pest wegen Zel­en­skyi-Kriegs­trei­ber-Unter­stüt­zung aus­ge­buht (Video)
    von Redak­ti­on Ungarn am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 12:53

    Der schot­ti­sche Super­star hat­te der Ukrai­ne und Selen­skyj einen sei­ner größ­ten Hits, “Rythm of my heart” gewid­met. Selbst ein­ge­fleisch­te Fans lie­ßen Ste­wart nicht sei­ne ein­sei­tig-nai­ve Zel­en­skyj-Ukrai­ne-Kriegs­trei­be­rei durch­ge­hen. Hat­te der blon­de Wuschel­kopf doch glatt wäh­rend des Buda­pes­ter Kon­zerts Bil­der von blau-gelb geklei­de­ten ukrai­ni­schen Sol­da­ten sowie von ver­wüs­te­ten ukrai­ni­schen Städ­ten auf eine Lein­wand pro­ji­ziert. Am Ende des

  • Neu: Orban und Le Pen in einer EU-Frak­ti­on – AfD bei „Sou­ve­rä­nis­ten“
    von Redak­ti­on am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 10:12

    Neue EU-Frak­tio­nen: Die Ereig­nis­se im Euro­päi­schen Par­la­ment in Brüs­sel über­schla­gen sich gera­de. Wie aus gut unter­rich­te­ten Krei­sen bekannt wird, wer­den sich künf­tig drei ver­schie­de­ne patrio­ti­sche bzw. rechts-kon­ser­va­ti­ve Frak­tio­nen bil­den. Von CONNY AXEL MEIER | Über­ra­schen­der­wei­se hat sich die unga­ri­sche FIDESZ unter Vik­tor Orbán mit Mari­ne Le Pen (RN) dar­auf geei­nigt, zusam­men mit dem Ita­lie­ner Matteo

  • Kampf­jet-Lie­fe­rung an Ukrai­ne: Slo­wa­ki­scher Ex-MP und Ex-Ver­tei­di­ungs­mi­nis­ter wegen Hoch­ver­rats ange­klagt
    von Redak­ti­on Ungarn am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 8:10

    Der slo­wa­ki­sche Ex-Minis­ter­prä­si­dent Edu­ard Heger und sein Ex-Ver­tei­di­gungs­mi­nis­ter Jaros­lav Naď wer­den wegen der Aus­lie­fe­rung von „Mig“-Kampfflugzeugen an die Ukrai­ne straf­recht­lich ver­folgt. Das Ver­fah­ren sei vom jet­zi­gen Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­um ein­ge­lei­tet wor­den – wie Igor Meli­cher, der­zei­ti­ger Staats­se­kre­tär des Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­ri­ums, auf einer Pres­se­kon­fe­renz am Frei­tag bekannt gab. Er nann­te die Über­ga­be der Kampf­jets “ver­fas­sungs­wid­rig”. “Die­se Ent­schei­dung ließ den

  • Pan­de­mie-Zen­tral­la­ger in Bay­ern geplant
    von ELA am Sonn­tag, 23. Juni 2024 um 6:00

    Im Frei­staat Bay­ern soll nun allen Erns­tes ein soge­nann­tes Pan­de­mie-Zen­tral­la­ger errich­tet wer­den. Es stel­len sich hier­zu wohl eini­ge berech­tig­te Fra­gen. War­um plant der Frei­staat Bay­ern ein „Pan­de­mie-Zen­tral­la­ger und was darf man dar­un­ter ver­ste­hen wozu soll die­ses die­nen? Was wird hier geplant? Der Frei­staat Bay­ern sucht nach neu­en Lager­flä­chen im Umkreis von Mün­chen, und das nicht

  • Teil II: Wla­di­mir Putin zu den gros­sen Fra­gen und aktu­el­len Kri­sen der Glo­bal­po­li­tik
    von Redak­ti­on am Sams­tag, 22. Juni 2024 um 21:49

    Zwei­ter und letz­ter Teil der Pres­se­kon­fe­renz von Wla­di­mir Putin zum Abschluss sei­ner Staats­be­su­che in Nord-Korea und Viet­nam Vik­tor Sineok: Vik­tor Sineok, Iswes­ti­ja Rese­arch Cent­re. Wla­di­mir Wla­di­mi­ro­witsch, der ukrai­ni­sche Diplo­mat Kule­ba wur­de kürz­lich in einem Inter­view gefragt, war­um die Ukrai­ne nichts unter­neh­me, um einen legi­ti­men Prä­si­den­ten zu bekom­men, war­um sie kei­ne Wah­len zulie­ße und sich nicht

  • War­um gibt es immer wie­der Flug­un­fäl­le bei Tur­bu­len­zen?
    von Redak­ti­on am Sams­tag, 22. Juni 2024 um 17:57

    Der Tur­bu­lenz­un­fall der Sin­ga­pur-Air­line vor einem Monat hat es in die welt­wei­te Bericht­erstat­tung geschafft, weil es vie­le Ver­letz­te und einen Toten gege­ben hat. Tat­sa­che ist aber, dass es mehr der­ar­ti­ge Vor­fäl­le gibt, ohne ernst­haf­te Ver­let­zun­gen, über die nicht berich­tet wird. Aber wie kommt es über­haupt dazu? Von PETER HAISENKO | Von Anfang an war die

  • End­zeit: Isra­el gegen Iran – am ato­ma­ren Abgrund
    von Redak­ti­on am Sams­tag, 22. Juni 2024 um 16:00

    Jür­gen Elsäs­ser im Gespräch mit Peter Pris­kil, Autor des 2‑bändigen Wer­kes “Der Kal­te Krieg – Wie der Mono-Impe­ria­lis­mus in die Welt kam”, erschie­nen im Ahri­man-Ver­lag. Aus­ge­hend von schein­bar regio­na­len Kon­flik­ten, wie dem oben genann­ten, wer­den all die­se letzt­end­lich in den Dienst der Ver­nich­tung von Chi­na und Ruß­land gestellt. Ent­we­der mit einem Knall oder einem Win­seln,

  • CNN: “Trump in gro­ßen Schwie­rig­kei­ten”
    von Redak­ti­on Ungarn am Sams­tag, 22. Juni 2024 um 13:38

    Der Wahl­kampf in den USA wird immer här­ter, aber Ver­su­che, Trump aus­zu­schal­ten, könn­ten laut „CNN“ nur die inter­nen Pro­ble­me der Demo­kra­ten offen­ba­ren. „Selbst wenn der amtie­ren­de Prä­si­dent Trump als Ras­sis­ten, Kri­mi­nel­len und Ver­rück­ten bezeich­net, kann die zuneh­mend schar­fe Rhe­to­rik ein Zei­chen der Ver­zweif­lung sein.“ Denn Bidens Stra­te­gie könn­te nur dar­auf hin­deu­ten, dass des­sen Kam­pa­gne nicht

  • ACHTUNG REICHELT!
    von Redak­ti­on am Sams­tag, 22. Juni 2024 um 12:11

    Ara­bi­sche Jugend­gang ver­prü­gelt deut­schen Jun­gen und kei­nen stört’s JULIAN REICHELT | Wir sind es unse­ren Kin­dern, den Kin­dern die­ses Lan­des schul­dig. Wir müs­sen laut und unmiss­ver­ständ­lich die bit­ters­te und bru­tals­te Aus­wir­kung der unkon­trol­lier­ten Mas­sen­mi­gra­ti­on aus­spre­chen. Wir müs­sen von der Bun­des­re­gie­rung und allen Par­tei­en kom­pro­miss­los eine sofor­ti­ge Umkehr in der Migra­ti­ons­po­li­tik ver­lan­gen. Ein schreck­li­ches Video aus