Plattform RESPEKT Auf Basis gemeinsamer Werte Veränderungen anstossen

  • Wer zahlt, schafft an oder Was ist uns diese Politik noch wert?
    von Michael Karjalainen-Dräger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 8:51

    Die aktuell aufgrund der vom Nationalrat beschlossenen gesetzlichen Regelung automatisch anstehende Erhöhung der Bezüge aller in Österreich hauptamtlich tätigen Politiker beträgt in diesem Jahr 5,3 %. Da die Basis dafür die Inflationsrate zwischen Juli des Vorjahres und Juni des laufenden Jahres oder die Anpassung der ASVG-Pensionen ist, lässt sich für nächstes Jahr bereits erahnen, mit Der Beitrag Wer zahlt, schafft an oder Was ist uns diese Politik noch wert? erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Falsche Strippen
    von Michael Karjalainen-Dräger am Samstag, 3. Dezember 2022 um 8:46

    Unser Gesundheitssystem stehe vor dem Kollaps, warnen Pflegepersonal, Patienten und Ärzte, nicht nur in Österreich, sondern in ganz Europa, ja auch darüber hinaus. Auch hier war C ein „Bewusstseinsbringer“, es wäre aber schade, wenn die große Chance eines Systemwandels einmal mehr mit ein paar kosmetischen Operationen vertan würde. Zunächst einmal muss die große Lüge, die Der Beitrag Falsche Strippen erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Meldungen der Woche – KW 48/22
    von Plattform Respekt am Samstag, 3. Dezember 2022 um 8:37

    Wird die Erde durch den „Klimawandel“ unbewohnbar? Die vor etwas mehr als einer Woche zu Ende gegangene Klimaschutzkonferenz COP27 endete für die österreichische Umweltministerin mit enttäuschenden Ergebnissen. Im Ö1-Morgenjournal vom 21.11. drückte sie ihren Unmut laut Standard wie folgt aus: „Wir sind im entscheidenden Punkt der Emissionsreduktion keinen wesentlichen Schritt weitergekommen als letztes Jahr in Der Beitrag Meldungen der Woche – KW 48/22 erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Meldungen der Woche KW 47/22
    von Michael Karjalainen-Dräger am Montag, 28. November 2022 um 8:14

    Ist dieses Gesundheitssystem am Ende? Es gibt triftige Gründe, das derzeit so genannte Gesundheitssystem in Krankheits- oder Krankensystem umzubenennen. Systemkritische Philosophen und Mediziner, wie Ivan Illich, Bertrand Stern oder Gerd Reuther haben schon längst erkannt, dass die „Behandlung“ von Erkrankungen und Erkrankten nicht der Weisheit letzter Schluss ist. Sie plädieren vielmehr für einen selbstverantwortlichen Umgang Der Beitrag Meldungen der Woche KW 47/22 erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Mögliche gesundheitsgefährdende Folgen der maschinenmedizinischen Bekämpfung derSARS-CoV-2-Pandemie 
    von Plattform Respekt am Freitag, 25. November 2022 um 8:06

    Eine psychoneuroimmunologische Analyse von Dr. Christian Schubert Die COVID-19-Krise hat in schonungsloser Weise offengelegt, wozu die „alte Normalität“ vor Corona, die westliche maschinenparadigmatisch geprägte Kultur und Medizin mitsamt ihrer kapitalistisch-neoliberalen Entmenschlichung und Entfremdung fähig sind: Gesundheit zählt nicht (mehr), Technik dominiert über Natur und Schöpfung, es wird die Impfpflichtfür alle ausgerufen, ökonomische Trittbrettfahrer profitieren vom Der Beitrag Mögliche gesundheitsgefährdende Folgen der maschinenmedizinischen Bekämpfung derSARS-CoV-2-Pandemie  erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Wird das Corona-Virus endlich wissenschaftlich nachgewiesen?
    von Mag. Daniela Lupp am Dienstag, 15. November 2022 um 7:29

    Man fragt sich, warum es nicht längst geschehen ist, aber besser spät als nie. Eine Virologin möchte nun den wissenschaftlichen Beweis für die Existenz des Corona-Virus vorlegen. Gelingt ihr das, erhält sie satte 1,5 Millionen Euro dafür.  Samuel Eckert gründete den Isolate Truth Fund, um die eigentlich selbstverständliche Debatte über das tatsächliche Vorhandensein des C-Virus Der Beitrag Wird das Corona-Virus endlich wissenschaftlich nachgewiesen? erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Systemfehler oder Einzig im Wandel liegt unsere Zukunftschance
    von Michael Karjalainen-Dräger am Freitag, 11. November 2022 um 12:51

    Wenn ich so über meinen Gedanken sitze, um den nächsten Kommentar zu fassen zu kriegen, den ich bei RESPEKT veröffentlichen möchte, stellt sich mir die Frage: Wo anfangen? Da gibt es nämlich so viele Themen, etwa die nötige Aufarbeitung der Corona-Zeiten, im Speziellen der Maßnahmen und ihrer Folgen oder der Hilfsgelder, deren Bezieher und deren Der Beitrag Systemfehler oder Einzig im Wandel liegt unsere Zukunftschance erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Meldungen der Woche KW 45/22
    von Michael Karjalainen-Dräger am Mittwoch, 9. November 2022 um 17:48

    Wie realistisch sind die Klima-Prognosemodelle? Seit vergangenem Sonntag, 6.11.22 tagt die UN-Klimakonferenz COP27 (Conference of the Parties) im ägyptischen Badeort Sharm-el-Sheik. Dabei wird es erstmals auch um einen finanziellen Ausgleich für jene Staaten gehen, die von der „Klimakrise“ am meisten betroffen sind. Gefragt sind die Industriestaaten, die mit ihrem kolportierten überbordenden CO2-Ausstoß diese Schäden verursachen Der Beitrag Meldungen der Woche KW 45/22 erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Der gescheiterte Sonderweg Österreichs
    von Gerald Ehegartner am Donnerstag, 3. November 2022 um 20:02

    Nicht nur Schweden wählte während der Pandemie einen Sonderweg innerhalb der EU, auch Österreich bemühte sich, einen eigenen Weg einzuschlagen. Schweden setzte auf weiche Maßnahmen, Österreich auf eine der härtesten weltweit. Während Schweden lange Zeit dafür heftige Kritik deutschsprachiger Medien einstecken musste, lobte sich die österreichische Politik für ihren vermeintlichen Erfolgsweg. Der ehemalige Bundeskanzler Sebastian Der Beitrag Der gescheiterte Sonderweg Österreichs erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.

  • Meldungen der Woche KW 44/22
    von Michael Karjalainen-Dräger am Donnerstag, 3. November 2022 um 13:11

    Was genau wollte uns der Bundespräsident zum Nationalfeiertag sagen? In seiner traditionellen Rede zum Nationalfeiertag versuchte das Staatsoberhaupt aktuelle Themen aufzugreifen und uns auf das Hochhalten gemeinsamer Werte einzuschwören. Er führte die Seher hinter seine Tapetentür, zeigte uns Arbeits-, Besprechungs- und Hundeplatz und betonte dabei die Wichtigkeit von Transparenz. Erinnert wurden wir an all die Der Beitrag Meldungen der Woche KW 44/22 erschien zuerst auf Plattform RESPEKT.